13. März 2012
von Matt Root

Liebe Sportsfreunde,

nun endlich kann die Saison beginnen! Das Wetter wird immer besser und ich fühle mich immer frischer. In der vergangenen Woche hatte ich bei mir zu Hause ein Trainingslager eingerichtet, um zu schauen wie fit ich denn derzeit bin und was ich noch ändern und verbessern muss. Wie ihr ja selbst bestimmt wisst, ist es nicht einfach, die richtige Mischung für das beste Training und die maximale Energie zu finden. Allerdings denke ich, dass ich derzeit einen guten Berater an meiner Seite habe, der mir da ein wenig unter die Arme hilft.

Ich hoffe, dass bei euch allen das Training auch so gut voranschreitet und der ein oder andere sich schon für einen Wettbewerb angemeldet hat oder sogar schon hinter sich gebracht hat.

Ich habe mir zumindest für dieses Jahr sehr viel vorgenommen. Mein Terminkalender ist schon voll und ich werde euch viel zu berichten haben, denn in der kommenden Saison werde ich nicht nur das Downhillen weiter verfolgen, sondern wie im vergangenen Jahr noch mehr in die Marathon- und Cross Country-Szene einsteigen und hoffe, dass ich dort die Szene etwas von hinten aufmischen kann ;-)

Vielleicht werde ich ja den ein oder anderen von euch irgendwo sehen.

Bis dahin
Bis bald im Wald!

Greaz Matt


2 Reaktionen zu „Liebe Sportsfreunde,“

  1. Jessica

    Hört sich spannend an :-)

    Ich freue mich auch schon riesig auf die Saison bei uns Bayern geht das ja sehr gut

    Schöne Grüße

    Jessi

  2. Tino

    Hab ich die tollen Berichte verpasst?

    Was wurde mit: “Ich habe mir zumindest für dieses Jahr sehr viel vorgenommen. Mein Terminkalender ist schon voll und ich werde euch viel zu berichten haben, denn in der kommenden Saison werde ich nicht nur das Downhillen weiter verfolgen, sondern wie im vergangenen Jahr noch mehr in die Marathon- und Cross Country-Szene einsteigen und hoffe, dass ich dort die Szene etwas von hinten aufmischen kann.”

Einen Kommentar schreiben

http://www.frubiasesport.de – letzte Aktualisierung: