Laufstrecken – Rhein-Neckar

Bensheim-Auerbach: Im Fürstenlager

Länge:
8,8 km
Boden:
Asphaltwege; geschotterte Waldwege
Geeignet für:
Fortgeschrittene, Bergläufer
Trainingsform:
Ausdauertraining/Berglauftraining/Sightseeing
Höhendifferenz:
bergig
Anfahrt:
PKW: über die B3 an den südlichen Stadtrand von Weinheim, hier der Beschilderung Rathaus, Altstadt, Schlosspark stets bergan folgen (Prankelstr.), oben an der Querstraße vor der Schlossparkmauer nach rechts (Lützelsachsener Str.) und sofort nach links (Geiersbergstr.) weiter bergan, danach erste Straße links (Bodelschwinghstr.) bis zum Ende, hier Parkplatz Exotenwald.
ÖPNV: mit der OEG 5/5R von Mannheim oder Heidelberg nach Weinheim/OEG-Haltestelle Rosenbrunnen, von hier den gleichen Weg zu Fuss,wie bei der Anfahrt mit dem PKW (steiler Anstieg); oder ab Hauptbahnhof Weinheim mit WEBU 631 bis Haltestelle Ehretstr. (2. Station), umsteigen in WEBU 637 bis Haltestelle Geiersbergstr. (3. Station), danach noch ca. 5 Min Fußweg steil bergan.
Startpunkt:
Parkplatz Exotenwald
Besonderheiten:
Sehenswertes am Rande der Strecke (Exotenwald); stellenweise aussichtsreiche Strecke; für Läufer mit Problemen bei längeren Passagen bergab wenig geeignet


© Lauf- und Ausdauersportverlag

https://www.frubiasesport.de – letzte Aktualisierung: 14. Juni 2010