Tipps für Anfänger

Bevor Du mit dem Training beginnst, haben wir zusammen mit der Deutschen Sporthochschule Köln ein paar Tipps zusammengestellt:

  • Gibt es aus medizinischer Sicht Einwände gegen ein Training (Gesundheit geht vor)?
  • Bedenke, dass der Ausdauersport unter dem Motte läuft: Langsam schneller werden! Das bedeutet, dass Du Dir vorerst keine Gedanken um das Lauftempo machen solltest. Die Dauer und die Häufigkeit der Läufe stehen im Vordergrund.
  • Stecke Dir Deine Ziele so, dass Du Sie auch wirklich erreichen kannst, damit Deine Motivation langfristig erhalten bleibt.
  • Du solltest Dir mindestens drei Trainingseinheiten pro Woche vornehmen, die Du fest in Deinen Alltag integrierst. Mehr als fünf sind nicht nötig.
  • Die Planung der Regeneration ist ebenso relevant wie die Trainingseinheiten selbst. Gönne Dir eine Pause, wenn der Körper es verlangt – verwechsele es aber nicht mit Unlust.
  • Wenn man die ersten drei Wochen durchhält, dann wird das Training zu einer geliebten Gewohnheit. Viel Spaß und ab zum Trainingsplangenerator!

In der frubiase® SPORT-Broschüre (PDF) findest Du zahlreiche Informationen zum Thema Sport und Nährstoffe.

Broschüre (Cover)

https://www.frubiasesport.de – letzte Aktualisierung: 25. Juni 2014