5. April 2012
von Robert Wimmer

Liebe Laufkollegen und Sportbegeisterte,

als Teilnehmer des Transeuropalaufes im Jahre 2009 hier meine Kinoempfehlung: Am 24. Mai startet „I WANT TO RUN – Das härteste Rennen der Welt“ bundesweit in den Kinos, z. B. Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Hamburg.

Der Dokumentarfilm über das längste und härteste Läuferrennen der Welt, den Transeuropalauf von Süditalien bis ans Nordkap, ist hinsichtlich des sportlichen Geistes schon imponierend. Aber seine Außergewöhnlichkeit bezieht der Film, dass an diesem Rennen kaum Profis teilnehmen, sondern ganz „normale“ Menschen. Eine Doktorandin startet neben Augenoptiker, Robert Wimmer. Ebenso nehmen eine Hausfrau aus Tokio und ein an Multiple Sklerose erkrankter Familienvater tei.

An den renommierten Grenzland-Filmtagen in Selb im Mai 2011 wurde I WANT TO RUN vom Publikum als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet und im November beim All Sports Film Festival in Los Angeles erhielt er den 3rd Place Award for Best International Feature Documentary. I WANT TO RUN ist auch einer der ersten Dokumentarfilme in Deutschland, der besonders ressourcenschonend und annähernd klimaneutral hergestellt wurde.

Der Trans-Europalauf führt die Extremläufer von Süditalien bis ans Nordkap und ist ein Rennen der Superlative: längste Gesamtstrecke eines Laufes, höchster Tageskilometerschnitt von 70 Kilometern, schnellste geforderte Mindestgeschwindigkeit, 64 Etappen ohne Pausentag. Dazu kommen Nachtlager in örtlichen Turnhallen, Kindergärten oder im Umkleidebereich von Schwimmbädern auf der eigenen Iso-Matte, ohne begleitendes Serviceteam, ohne gesperrte Straßen am Renntag. Der Trans-Europalauf gilt als das härteste Rennen der Welt und ist hinsichtlich des puren Sportgeists alles, was die Tour de France sein möchte, aber schon lange nicht mehr ist. 2009 war es wieder so weit.

In Kürze: Dokumentarfilm 2011 – 90 Minuten – HD
Mehr über den Film unter www.filmband.de

Wir sehen uns!

Euer Robert Wimmer

 


Einen Kommentar schreiben

http://www.frubiasesport.de – letzte Aktualisierung: